Wa(h)l haben :-)

Vor ca. 2 Wochen habe ich damit begonnen meine ersten Shirts mit amerikanischen Kragen zu nähen. Vorher war es mir immer zu wurschtelig.Liegt aber daran, dass ich die Makierungen nicht gemacht hatte.

Aber nun bin ich total verliebt in diese T-Shirts.

 

Wale

Und weil ich letzte Nacht nicht schlafen konnte, habe ich genäht und herausgekommen ist das schöne Shirt mit den Walen.

Das Schnittmuster habe ich von hier

 


Traktoren & Co

Ich liebe einfach schöne Stoffe. Sie sind meine Inspirationsquelle. Oft sehe ich ein Stoff und weiss schon was ich daraus nähen werde.

Hier ist eine Variation des T-Shirts mit der amerikanischen Kragenversion geworden.

 


Variationen

Zu dem Shirt mit den Streifen und Sternen ist es nicht bei einem Pulli geblieben. Ich liebe es ein ganzes Set zu nähen. Zum einen passt dann Alles immer schön zusammen und zum anderen wird der Stoff aufgebraucht. Gibt nichts Schlimmeres als eine Vielzahl von Stoffresten im Schrank. Hatte zwar schon mal eine Patchworkdecke aus Jerseyresten gemacht, aber jeder der schon einmal so etwas genäht hat, weiss das es sehr viel Arbeit macht und so sehe ich dann zu, dass ich von den Resten noch ein paar Accessoires nähe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0