Ringel an Ringel

Kapuzenjacke

Auch wenn die Frühlingssonne schon sehr stark ist, sind die Abende doch noch recht kühl. Wir haben ja auch erst April.

Da sollte man seinem Kind schon noch etwas Warmes zum einkuscheln drüber ziehen.

Für diesen Fall habe ich diese wunderschöne Kapuzenjacke für kleine Jungs. Der eisblaue Sweat hat so kleine Farbsprenkel. Das fand ich sehr passend zu dem Ringel-Jersey

Ich liebe Wasserfarben in allen Nuancen, aber auch Grüntöne und dieser Stoff schien mir genau passend für diese schöne Kapuzenjacke zu sein. Das Schnittmuster ist mal wieder von meinem Lieblingsshop. Da habe ich sogar den eisblauen Sweat bekommen.

Also ran an die Nähmaschine und losgings.

Eigentlich hatte ich passend für die Kapuzenjacke eisblaue Druckknöpfe gekauft, aber leider hätten sie nicht gehalten bei der Dicke der Lagen hier. So entschied ich mich für einen Reißverschluss in Royalblau, den ich dann noch etwas gekürzt habe.

Die dominante Farbe bei den Ringeln ist ebenso Royalblau und so passte alles super.

Damit der Reißverschluss beim Verschließen nicht oben herausrutschen kann, habe ich einen Riegel am Anfang der Kapuze eingenäht. So ist der Zipper des Reißverschlusses schön verdeckt und kann auch nicht kratzen. Eingefasst habe ich die gefütterte Kapuzenjacke mit einem Jersey und das ebenso in Royalblau. ich liebe es, wenn man alles in der gleichen Farbe dazu bekommt. Die Ärmelbündchen habe ich dann auch gleich in der Farbe gemacht.

Diese Kapuzenjacke  ist für mich eine absolute Premiere. Sowas hatte ich vorher noch nie genäht.  Daher bin ich auch ziemlich stolz drauf.

Und hier ist das gute Stück.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0