kurz und bündig

kurze Hosen für heiße Tage

Hallo ihr Lieben,

ich weiss, es ist schon ein Weilchen her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Ihr wisst ja selbst wie es oft ist mit Job, Familie und in meinem Fall auch noch so, dass ich für ein Examen lernen muss.

Aber trotzdem ohne einen Nähtag in der Woche geht es einfach nicht. So sind in der letzten Woche zwei kurze Pumposen in den Gr. 122/ 128 entststanden. War ein Kundenwunsch.

Für die süsse Pumhosen habe ich den wunderbaren Fairytale-Stoff von Staghorn genommen. Deren Eigenproduktion ist einfach so zauberhaft und einzigartig. Und das ist so ein schöner Mädchenstoff. Und Mädels, ich denke Pink geht immer, auch bei grösseren Mädchen.

Die gelben Bündchen bringen das Pink noch einmal richtig zum Leuchten.  Der Schnitt der pnkfarbenen Pumphose ist von Sara & Julez

 

Bei einer kurzen Hose ist es dann auch nicht geblieben. Da ich noch den schönen Stoff mit den Schwänen im Schrank hatte, musst der auch noch angeschnitten werden. Dafür habe ich den Schnitt dieser kurzen Pumphose genommen. Ich finde, dass man durch den farblichen Einsatz im Schritt viel mit unterschiedlichen Stoffkombinationen spielen kann. Es peppt es noch etwas aus. Nicht alle  Schnittmuster sind gleichermassen für alle Gr. geeignet. Diesen finde ich ganz toll. Es ist als Freebook erhältlich und wirklich schnell genäht. Für die Bündchen habe ich einen schönen lachsrose Ton genommen. Da ich mit den Ösen einschlagen nicht so geübt bin, habe ich Knopflöcher genäht. Gefällt mir einfach besser. Statt einer Kordel ein Schuhband eingezogen. Und ruckzuck war die Hose fertig. Erst dachte ich ja, ich habe das Bauchbündchen zu eng genäht. Aber keine Sorge, es dehnt sich gut auf und sitzt trotzdem nicht zu eng am Bauch. Die Hose ist auch etwas länger als eine normale Pumphose. Sie endet am Knie.

Einige Variationen der Hose könnt ihr hier noch in meinem Blog bei den Jungs finden.

Was tragen denn eure Mädels? Sind es eher Kleider oder auch kurze Hosen? Pink oder auch andere Farben?

Freue mich über einen Austausch mit euch.

Liebe Grüsse und bis bald eure Katja!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0